Bist du bereit für den Fels? Hast du alle Fertigkeiten in der Kletterhalle gefestigt - vom Sichern in Vor- und Nachstieg übers Toprope Klettern bis zum Vorsteigen? Unser Partner für Outdoor-Kletterkurse und Kletterferien ist die Kletterschule Höhenfieber.

Die Bergführer und Kletterlehrer von Höhenfieber leben ihre Passion seit vielen Jahren und warten darauf, die Leidenschaft des Felskletterns an dich weiterzugeben. Du erlernst von Grund auf die Seilhandhabung beim Sportklettern, den Umgang mit Expresschlingen, Standplatzbau, die Vor- und Nachstiegtechnik sowie Planung von Sportkletter-Routen. In den Technikkursen pushen die Klettercracks dein Limit und in weiterführenden Kursen zeigen sie dir das Mehrseillängenklettern oder den Umgang mit mobilen Sicherungen. Was die Kletterschule neben der Wissensvermittlung am Berg ebenfalls im Programm hat, sind Genuss, Klettern über dem Meer und ungezwungenes Miteinander: Die Kletterferien im Süden mit Höhenfieber sind legendär. Und gut zu wissen: Bei einigen der Kletterreisen nach Südfrankreich, Finale Ligure oder Sardinien bietet Höhenfieber eine Durchführungsgarantie schon ab zwei Personen – also einfach einen Freund, Partner oder Bekannten motivieren und schon findet die Kletterwoche statt.

Das breite Angebot der Kletterschule Höhenfieber umfasst Kletterkurse für jedes Kletterniveau und für jedes Kletterziel. Die Grundkurse Klettergarten eignen sich im Anschluss an die Kletterhallen-Kurse für den Einstieg am Fels oder zur Auffrischung, wenn du länger nicht mehr draussen geklettert bist. Hast du bereits Erfahrung im Outdoor-Klettern und fühlst dich bereit für den nächsten Schritt? In den Grund- und Aufbaukursen Mehrseillängen vermitteln dir die Kletterprofis von Höhenfieber das Knowhow für selbstständiges Mehrseillängenklettern, zeigen dir Seilmanöver, das Abseilen sowie das Verhalten in Notsituationen. In einer Kletterwoche im Süden oder auch an Wochenenden in den Schweizer Alpen triffst du auf Gleichgesinnte und du kannst dein Kletter-Knowhow unter Anleitung eines Profis erweitern. Auch Technikkurse und Clean Climbing Kurse für Fortgeschrittene hat die Kletterschule Höhenfieber im Programm.

Kletterkurs Klettergarten


Du hast in der Kletterhalle die Grundkurse 1 und 2 besucht und beherrschst das Klettern im Vorstieg? Dann bist du bereit für den Schritt an den Fels. In ausgewählten Klettergärten lernst du das Felsklettern von Grund auf. Die Kletterkurse Klettergarten eignen sich auch gut für Wiedereinsteiger und sie finden im Tessin, auf der Melchsee-Frutt, in Meiringen und auf der Mettmenalp in Glarus statt.
Kursinhalt: Sicherungstechnik, Klettertechniken im Fels, Seilmanöver, Planung Klettertag.
Kursziel: Selbstständig und sicher klettern zu zweit im Klettergarten.

zu den Angeboten

 

Technikkurs Sportklettern


Du hast bereits Klettererfahrung im Klettergarten und möchtest deine Technik und Taktik beim Klettern verbessern um deine Kletterleistung zu steigern. Unser Kletterlehrer coacht dich in ausgewählten Klettergärten und bringt dich deinem Kletterziel einen grossen Schritt näher.
Kursinhalt: Einführung spezieller Bewegungsformen, Sicherungstraining, Taktik, Trainingslehre.
Kursziel: Bewegungsrepertoire erweitern, Taktik beim Klettern fördern, dynamisches Sichern beherrschen, Sturzangst abbauen, Kletterleistung steigern.

zu den Angeboten

 

 

Kletterkurs Mehrseillängen


Das Klettern von Mehrseillängen-Routen will gut gelernt sein. Höhenfieber bietet zwei- und mehrtägige Kletterkurse Mehrseillängen an – und dies auch in Aufbaukursen Mehrseillängen für Fortgeschrittene, wo zusätzlich die mobilen Sicherungsgeräte wie Friends und Keile zum Einsatz kommen.
Kursinhalt: Standplatz einrichten, Zwischensicherungen, Abseilen, Planung und Klettern von Mehrseillängen-Routen, Anwendung von diversem Sicherungsmaterial.
Kursziel: Erlernen der notwendigen Seil- und Klettertechniken, um unter Anleitung eines Bergführers oder Tourenleiters in alpinem, gut gesicherten Mehrseillängen-Routen zu klettern und abzuseilen. Nach einem Aufbaukurs bist du auch in der Lage, selbstständig Mehrseillängen-Routen zu klettern.

zu den Angeboten

Kletterferien Süden


Im Frühling und Herbst zieht es uns Kletterer in den Süden. Wir von Höhenfieber reisen seit Jahren ins Tessin, nach Norditalien und ans Mittelmeer, um an der warmen Sonne die schönsten Kletterspots zu geniessen. Kletter-Gebiete wie Finale Ligure, Arco, Calanque und Sardinien stehen auf dem Kletterferien-Programm. Dort dreht sich aber nicht alles ums Klettern. Ebenso geniessen wir das milde Klima, die einmalige Landschaft und die verschiedenen kulturellen und kulinarischen Spezialitäten der Region. Wir verzichten auf Flugreisen und haben die Destinationen so gewählt, dass sie mit ÖV oder einem Mietbus erreichbar sind.

zu den Angeboten

 

Copyright by PILATUS INDOOR AG | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Datenschutzerklärung

Aktuelle Seite: Home Felsklettern mit Höhenfieber