Klettern mit Schülern - Ausbildung für Lehrpersonen



Dieser Kurs vermittelt Lehrpersonen die Fähigkeiten um an der schuleigenen Kletterwand oder in einer kommerziellen Kletteranlage den Sportunterricht mit Klettern oder Bouldern sicher zu gestalten.
Die Lerninhalte basieren auf dem Ausbildungskonzept der IGKA und sind somit auf dem neusten Stand was Indoorklettern betrifft.

Kursinhalte: Bouldern und Topropeklettern, Gruppenorganisation, Sicherheitsmassnahmen inkl. erkennen und beheben von Gefahrensituationen, Lektionsgestaltung inkl. sportartspezifischen Aufgaben und Spielen, Standortbestimmung.

Kursziel: Die Teilnehmer erlangen die Fähigkeiten eine Gruppe sicher im Toprope oder beim Bouldern an der schuleigenen Kletterwand oder in der Kletterhalle betreuen zu können.

Anforderungen: Gute Grundkurs 1 Kenntnisse und regelmässiges Klettern (mind. 1 mal pro Monat) sind Voraussetzung.

Preis: CHF 200.- pro Person.

Leistungen: Mindestens 6, maximal 9 Teilnehmer, 2 x 7 Stunden Ausbildung, Ausbildungsunterlagen, Eintritt und Material werden nicht extra berechnet. Kleinere Gruppen auf Anfrage.

Kursort: PILATUS INDOOR Kletterzentrum Zentralschweiz, D4 Park 8, 6039 Root D4.

Copyright by verticalLOGICS AG | Alle Rechte vorbehalten | AGB

Aktuelle Seite: Home Private Workshops - Personal Trainings Ausbildung für Lehrpersonen